Corbucci Bauernhof und Verkostung

Corbucci Bauernhof Chianti

Das Weingut Corbucci besitzt 25 Hektaren Reben und Olivenhaine, die sich über sonniges Land ausdehnen. Auf gut drainiertem Boden wachsen Sangiovese, Merlot und Cabernet Sauvignon aber auch weisse Sorten: Vernaccia, Vermentino und Trebbiano. Alle Stöcke produzieren maximal 5 Tonnen Trauben pro Hektar. Top Lage, sorgfältige Pflege der Reben und eine strenge Auswahl der Trauben für die Kelterung und das verfeinern der Weine in französischem Holz sind ein Teil der Geheimnisse, die zu grossartigen Weinen führen. Die Kellerei Corbucci exportiert in viele Länder, zum Beispiel England, China, Holland und Deutschland. Es werden 7 verschiedene Weine gekeltert, wir erwähnen hier den typischen Chianti DOCG, die Vernaccia di San Gimignano oder den Chianti Riserva DOCG, 24 Monate in kleinen Eichenfässchen verfeinert. 7 Etiketten für 7 Sorten spezieller Weine, die unser hervorragendes Terroir mit unserem Engagement verbinden.